Dummy und Co

Der Podcast für kreative Lösungen im Dummytraining

In meinem Podcast "Dummy und Co" verrate ich euch meine Tipps und Tricks für einen strukturierten Aufbau der einzelnen Elemente und meine Herangehensweise an typische Baustellen in der Dummyarbeit.

aktuelle Podcast Episode


Abonniere meinen Podcast und finde heraus, warum du auf deinen freitäglichen Abendspaziergängen ab sofort mit Kopfhörern unterwegs sein wirst.

 



Die letzten 4 Episoden




Was Hörerinnen und Hörer sagen

Kommentare: 5
  • #5

    Elke (Samstag, 12 Oktober 2019 17:46)

    Hallo Susanne!

    "Der Toller will das Dummy nicht ewig halten" ... Ich habe so lachen müssen, als ich das im Podcast gehört habe, weil es sooo wahr ist. Mein Toller-Bub knautscht nicht, sucht toll und gibt das Dummy sehr schön ab. Aber wehe, er soll mal das Dummy halten und bei Fuß aus dem Wald mitgehen. Oh je. Der Gesichtsausdruck ist immer herrlich. Weil's aber nachher eine leckere Belohnung gibt, macht er es dann doch.

    Danke für die tollen Trainings-Tipps! Das Fiepen ist erst zum Thema geworden, als er etwa 2 Jahre alt wurde, gehen wir aber nun im Training an. Komischerweise wartet er super und auch ruhig, wenn wir mit zwei Toller-Mädels trainieren. Die sind offensichtlich ein sehr guter Einfluss und er schaut sich viel Gutes von ihnen ab ;-)

  • #4

    Heidi (Freitag, 20 September 2019 21:27)

    Schöööööön von dir zu hören �������
    Wann bist du denn wieder in Deutschland ��? Wir hoffen doch bald �
    Liebe Grüße. Heidi und Bob

  • #3

    Gabi Rüpke (Sonntag, 28 April 2019 09:49)

    Liebe Susanne,
    es ist nicht nur schön, Deine Stimme mal wieder zu hören, Rosa, momentan hochschwanger, hat bei diesem vertrauten Klang gleich gewedelt, der Potcast gefällt mir einfach super gut �
    Liebe Grüße nach Canada
    Gabi

  • #2

    Andrea (Montag, 15 April 2019 14:24)

    Super Podcast, zum Auffrischen und Neulernen... Da freu ich mich schon auf die nächste Episode ;-)

  • #1

    Verena (Sonntag, 07 April 2019 10:46)

    Tolles Thema! Das sind super Tipps für Anfänger, um das Training gleich richtig aufzubauen, aber auch für den fortgeschritteneren Hundeführer, nochmal zu reflektieren. Ich hatte zumindest ein/zwei "Ach ja! Das hatte ich gar nicht mehr so auf dem Schirm" Momente beim hören :-)


Du hast eine Frage zum Dummytraining? Dann schreib mir einfach!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.