Posts tagged with "Markierung"



Ich habe die Mitglieder meiner freien Facebook Gruppe “Trainingsgruppe Jagdfieber” gefragt, welche Podcast Themen für sie interessant sein könnten. Ein Wunschthema kam von Heike: Lining Drill , ja oder nein? Wie wichtig ist die perfekte Linie, nicht nur bei blinds und memorys, sondern auch bei marks. In dieser Episode geht es jedoch nicht um den Aufbau des Voran und des Linings, sondern wann ein Lining “Drill” für mich angebracht ist, da der Hund dabei etwas lernt und wann ist es überzogen.
Wenn Hunde älter werden ist es besonders bei aktiv geführten Sporthunden eine noch größere Herausforderung sie auch im Alter gut auszulasten. Man muss die Balance finden zwischen Auslastung mit Anspruch, aber ohne körperliche Überlastung. Damit sehr aktive und triebige Hunde nicht über ihre Grenze hinaus arbeiten stehen wir in der Verantwortung, das Training passend zu gestalten. In dieser Episode spreche ich mit Ines Fuchs über die Möglichkeiten seinen älter werdenden Dummyhund auszulasten.

Schöne Fotos von seinem Hund zu haben, ist einfach toll, egal ob als Leinwand an der Wand, als personalisierter Schlüsselanhänger oder einfach so zum Anschauen. In dieser Episode reise ich mit Dana Geithner in die Vergangenheit und wir sprechen über alles zum Thema Fotoshooting mit dem Fokus auf das Dummytraining. Themen des Gesprächs sind dabei Ausrüstung, Vorbereitung und Geländewahl. Wir hatten eine Menge Spaß beim Gespräch und ich wünsche dir genauso viel Spaß beim Hören dieser Episode!
Bleibt dein Hund auf dem Weg zu einer Markierung oder einem Memorie an alten Fallstelle hängen? Wenn ja, dann ist diese Episode zu alten Fallstellen im Dummytraining genau dein Fall.

Der Wind bzw. die Witterung kann im Dummytraining dein Helfer oder dein Feind sein. Du solltest wissen, wie du ihn nutzen kannst, damit du deinen Frieden mit ihm schließen kannst. :-)
In dieser Episode werde ich dir alle Trainingselemente beschreiben, mit denen du im Feld der Unabhängigkeit auf dem Spaziergang Dummytraining machen kannst. Es geht dabei auch nicht nur um die Suche und Markierung an sich, sondern auch darum, wie du die Schwierigkeit Stück für Stück erhöhen kannst, damit sich dein Hund im Dummytraining systematisch verbessert.

In dieser Podcast Episode teile ich mit dir meine Lösungswege für ein effektives und sinnvolles Training ohne Helfer. Anhand von drei Vorbehalten, die mir immer wieder von Teams im Training berichtet werden, drösel ich dir auf, welche Möglichkeiten du hast, Baustellen auch ohne Helfer trainieren zu können.
Nach dieser Episode wirst du wissen warum du mit deinem Hund unbedingt die große Suche trainieren solltest und wozu dein Hund überhaupt unabhängig sein sollte, für eine erfolgreiche Dummykarriere.

Nach dieser Episode werdet ihr eine Vorstellung davon haben, wie ihr die vielen Trainingsmöglichkeiten im Dummytraining sinnvoll integrieren könnt. Du bekommst ein System an die Hand, mit dem du dein Training individuell gestalten und zielgerichtet auf eure Schwachstellen als Team abstimmen kannst.
In diesem Podcast berichte ich vom allgemeinen Ablauf einer schwedischen Tollingprüfung und gehe auf alle wichtigen Bereiche in der Anfängerklasse ein.

Show more